RUB » Einrichtungen » Dezernate » Dezernat 1 » Abteilung 1 » Evaluation » Absolventenstudie

Absolventenstudie

 

Die Absolventinnen- und Absolventenbefragung der RUB wird seit dem Wintersemester 2008/2009 jährlich durchgeführt. Sie ist Teil eines Kooperationsprojektes (KOAB), an welchem sich über 50 Hochschulen beteiligen.

Befragt werden alle Absolventinnen und Absolventen, die vor ein- bis eineinhalb Jahren ihr Studium an der RUB abgeschlossen haben. Neben der rückblickenden Beurteilung der Studienangebote und -bedingungen und der Darstellung der Studienverläufe, geben die Ergebnisse der Absolventinnen- und Absolventenbefragung Auskunft über den Übergang in ein weiteres Studium bzw. in den Arbeitsmarkt.

Warum ist die Teilnahme an der Absolventinnen- und Absolventenbefragung für die RUB so wichtig?

Die RUB will ihren Studierenden ein flexibles Studienangebot bereitstellen, das alle optimal auf ihrem individuellen Weg unterstützt. Dafür ist eine Rückmeldung zum Studienangebot der RUB und zum Berufsleben für die Fakultäten und Einrichtungen besonders nützlich. Auch für die Konzeption neuer Studiengänge sind die Rückmeldungen hilfreich.
Die Ergebnisse sind zudem Teil der Lehrberichterstattung an der RUB. Darin müssen sich die Fakultäten mit den Ergebnissen der Befragung auseinander setzen und Rechenschaft über die Qualität ihrer Angebote ablegen. Gute Ansätze und Ideen werden anderen Fakultäten zur Nachahmung vorgeschlagen. Gleichzeitig schließt das Rektorat mit den Fakultäten Zielvereinbarungen über die Verbesserung von Schwachstellen. Die Erreichung der Ziele wird überprüft und das wiederum können Sie hier nachvollziehen.

 

Plakat

 

Ansprechpartnerin:

Jennifer Paetsch
UV 3/364
Tel.: +49 (0)234 / 32-28840
E-Mail: jennifer.paetsch@uv.rub.de

Angeklickt