RUB » Einrichtungen » Dezernate » Dezernat 1 Abteilung 1 » Gremienunterstützung » Hochschulrecht/Korporationsrecht

Hochschulrecht

Hochschulrecht/Korporationsrecht

Das Hochschul- und Korporationsrecht widmet sich den Fragen und juristischen Besonderheiten, die aus der Stellung der Hochschule als Körperschaft des öffentlichen Rechts und ihrer Eigenschaft als Grundrechtsträgerin aus Art. 5 Abs. 3 Grundgesetz resultieren.

Gegenstände des Hochschulrechts sind Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte der Gremien und Funktionsträgerinnen und Funktionsträger der universitären Selbstverwaltung, das Prüfungsrecht und das Studienbeitragsrecht.

Das Korporationsrecht beschäftigt sich mit den Rechten und Pflichten, die sich für die unterschiedlichen Mitglieder und Angehörigen gerade aus ihrer Stellung als Mitglied oder Angehörige/-r der Hochschule ergeben. Sie betreffen so z.B. die Lehrbefugnis, die Nutzung universitärer Einrichtungen und das aktive und passive Wahlrecht.

Das Dezernat 1 nimmt in diesen Zusammenhängen folgende Aufgabe wahr:

  • Auslegung von Regelungen in den oben genannten Rechtsgebieten
  • Beratung der Fakultäten bei der Änderung oder dem Erlass von Fakultätsordnungen, Prüfungs- und Studienordnungen
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Satzungsausschusses
  • Betreuung der Amtlichen Bekanntmachungen der Ruhr-Universität

Ansprechpartner:

Ataner Öztürk
UV 3/366
Tel.: +49 (0)234 / 32-28049
Fax: +49 (0)234 / 32-14131
E-Mail: Ataner.Oeztuerk@uv.rub.de

Angeklickt